Braunauer Rundbrief

Unmittelbar nach der Vertreibung erkannte Abt Dr. Dominik Prokop, der für seinen Konvent im niederbayerischen Rohr eine neue Wirkungsstätte gefunden hatte, dass der Kontakt mit den Braunauer Landsleuten hergestellt werden muss. Durch die Herausgabe seines Rundbriefes legte er den Grundstein für den "Braunauer Rundbrief".
Seit dem 1. Januar 2006 ist der Heimatkreis Braunau/Sudetenland e.V. Herausgeber des Rundbriefes.

Die Gelbe Beilage "Zwischen gestern und morgen" ergänzt den Braunauer Rundbrief mit heimatpolitischen Themen.

Das Gesamtinhaltsverzeichnis können Sie hier einsehen:

  • BL_IV (Braunauer Land, IV. Reihe, Nr. 1-27)


  • RB_1995-97 (Braunauer Rundbrief 1995 1997)
  • RB_1998-00 (Braunauer Rundbrief 1998 2000)
  • RB_2001-02 (Braunauer Rundbrief 2001 2002)
  • RB_2003-07 (Braunauer Rundbrief 2003 2007)
  • RB_2008-10 (Braunauer Rundbrief 2008 2010)
  • RB_2011-13 (Braunauer Rundbrief 2011 2013)


  • Für die Darstellung benötigen Sie den AcrobatReader.

    Der Braunauer Rundbrief erscheint im 2-monatlichen Rhythmus. Ein Jahresabo kostet 20,00 Euro.

    Richten Sie Ihre Bestellungen bitte an:

    Heimatkreis Braunau
    Paradeplatz 2
    91301 Forchheim
    e-Mail
    e-Mail

    Zurück